Hilferuf für Frank Engelen

Heute hat eine Bekannte von Frank Engelen einen Hilferuf veröffentlichen. Die Bekannte steht in regelmäßigen Kontakt zu Frank, und hat ihn noch heute getroffen. Sie kennt also hoffentlich den aktuellen Zustand von Frank.

Bekannt ist, dass das Amtsgericht Chemnitz vor einer Woche den Haftbefehl gegen Frank aufrecht erhalten hat, und den Haftbefehl angeblich erst aufheben will, wenn sich Dave gemeldet hat. Dabei soll es wohl so sein, dass die Richterin verlangt, dass sich Dave bei ihr melden soll, oder bei einer Behörde. Die Richterin soll behauptet haben, dass man Dave nicht wieder einfangen will, was aber kaum glaubhaft erscheint, denn sie war angeblich nicht bereit diese Zusage zu verschriftlichen.

Zur Erinnerung, die Staatskriminellen haben sogar noch die Schwester von Dave in ihren Fängen, obwohl die bereits Volljährig ist. Da hätten solche staatliche und halbstaatliche Kinderhändler sicherlich keinerlei Hemmungen auch einen inzwischen 17 Jährigen wieder in ihren KZ´s (Kinderzentren) in Obhut zu nehmen. Es scheidet aus unserer Sicht also völlig aus, dass Dave persönlich bei einer Behörde in Deutschland vorstellig wird.

Angeblich wäre es eine alternative, dass sich Dave bei einer ausländischen Behörde meldet, oder bei der Deutschen Botschaft im Ausland. Die Botschaft wird von hier nicht empfohlen, weil man dort vielleicht eine Aussage von Dave verfälschen könnte. Eine Meldung bei einer ausländischen Behörde, vielleicht bei einem Gericht könnte Sinn machen, wenn dort eine Aussage von Dave gemacht wird, und an das Amtsgericht Chemnitz geschickt wird. Soweit bekannt ist lebt Dave nicht als illegaler Flüchtling in seinem Gastland, sondern besitzt dort längst einen offiziellen Aufenthaltsstatus. Damit wäre also auch eine Meldung einer Behörde möglich.

Eigentlich ist ja längst bekannt in welchem Land Dave lebt. Bekannt ist das durch das Bild von Dave mit der Tageszeitung in der Hand. Außerdem hatte Dave bereits mehrfach versucht seinen „Lieblingsrichter“ beim Amtsgericht Wittmund telefonisch zu erreichen. Da er diesen Typ aber mehrfach nicht erreicht hatte, hatte er beim Amtsgericht eine Nachricht für Richter Bernaus hinterlassen. Auch seine Telefonnummer hat Dave für einen Rückruf in Wittmund hinterlassen.

Wieder zeigt sich deutlich, wie unfähig die Justiz in diesem Lande ist. Man hält Frank Engelen in Geiselhaft, angeblich weil man einen Kontakt zu Dave haben will, den man längst haben könnte, wenn man nicht so furchtbar dämlich wäre.

Ob man das Risiko bzw. das Restrisiko eingehen sollte, von einer ausländischen Behörde eine Nachricht an die Richterin des Amtsgericht Chemnitz zu schicken, und damit evtl. den kompletten Aufenthaltsort mit Adresse preisgibt, müssen Dave und seine Gasteltern entscheiden.  Denkbar wäre aber, dass Dave einen Anwalt in Deutschland oder im Ausland einschaltet, der das Amtsgericht Chemnitz in seinem Auftrag anschreibt, gegebenenfalls auch ohne Nennung einer Adresse.

Auch wenn die Richterin ausdrücklich kein Video von Dava haben will, wäre hier denkbar, dass Dave sich nochmals bei den Unterstützern meldet. Am Besten unter der bekannten Rufnummer, denn das Internettelefonat an seinem Geburtstag konnte nicht aufgezeichnet werden.

In dem Telefonat sollte die Richterin namentlich genannt werden. Außerdem sollte wieder kurz auf ein aktuelles Ereignis eingegangen werden, und dann nochmal mitgeteilt werden, ob bzw. wann  Dave vorhat wieder nach Deutschland zu kommen. Das Telefonat wird natürlich wieder aufgenommen, aber das ist Dave ja bereits bekannt, und das Telefonat wird dann hier bzw. auch auf YOUTUBE veröffentlicht. Das wäre dann nochmals ein Versuch Frank zu helfen, aber tatsächlich wird nicht angenommen, dass man Frank vor dem ersten Verhandlungstag aus der U-Haft entlassen wird. Dennoch sollte einer der genannten Möglichkeiten durchgeführt werden.

Noch ein Hinweis. Es gibt einige Schwachköpfe die doch tatsächlich behaupten, dass Dave nicht im Ausland wäre, sondern sich noch immer in Deutschland aufhalten würde. Man, so blöde kann man doch gar nicht sein, um das wirklich zu glauben. Fakt ist aber, dass Dave Möbius von den Behörden noch immer in Deutschland gesucht wird. Zwei Unterstützer von Dave und von Frank Engelen haben im September Besuch von der Polizei bekommen. Es wird aber nicht davon ausgegangen, dass man wirklich vermutet hatte, dass Dave bei diesen Personen ist, sondern man wollte wahrscheinlich die beiden Personen durch den Polizeibesuch etwas unter Druck setzen. Doch selbst das hat nicht geklappt. Von solchen Schwachsinnsaktionen lassen wir uns nicht einschüchtern.

Bescheuert ist auch die Behauptung, dass Dave angeblich auf einem Schiff arbeiten würde. Darauf muss man aber nicht näher eingehen, denn dieser Schwachsinn stammt von einer Person, die man nun wirklich nicht ernst nehmen kann.

Hier noch der Hilferuf von einer guten Bekannten von Frank.

 

 

Man könnte vielleicht der Meinung sein, dass der Hilferuf etwas übertrieben ist, aber es ist tatsächlich so, dass in dieser Bananenrepublik nicht nur der Umgang mit Kindern total scheiße ist, sondern z. B. auch der Umgang mit Gefangenen. Dabei muss man sich mal überlegen, dass ein Untersuchungshäftling schon vom Gesetz her bis zu seiner rechtskräftigen Verurteilung unschuldig ist. So ein Umgang mit Menschen, egal ob schuldig oder unschuldig, geht natürlich gar nicht, ist aber Standard in dieser Republik.

Auch die Angst um das Leben von Frank Engelen scheint keineswegs unbegründet zu sein. Frank Engelen war auch damals aktiv dabei, als man erfolgreich für die Freiheit und das Leben von Mostafa Bayyoud kämpfte. Schon damals wäre es der Justiz wahrscheinlich am Liebsten gewesen, wenn der Marokkaner im Knast den Löffel abgegeben hätte, und man sich somit jegliche Verhandlung hätte ersparen können.

Durchaus denkbar, dass man das auch bei Frank gerne auf eine Verhandlung verzichten möchte, und hofft, dass sich das Problem anderweitig erledigt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.